Weihnachtsbäckerei

Silvias Mama ist der Backprofi

Tatkräftige Unterstützung bekommen unsere Weihnachtsbäcker jedes Jahr von Silvias Familie! An dieser Stelle einmal ein herzliches "Vergelt's Gott"! Die Keksle schmecken immer super lecker!
Kienles › Kienles Blog

Die selbstgebackenen Keksle sind echt lecker!

Da wir unsere Gäste nur mit hausgemachten Keksle verwöhnen müssen wir immer früh genug mit dem "Guetele" backen beginnen!

"Guetele" ist der Ausdruck für Kekse im bregenzerwälder Dialekt.

Wir haben auch immer fleißige Helferlein in der Küche. Sonst machts bei dieser Menge keinen Spaß mehr (-;

DANKE Maria, Simone, Barbara, Juliane und Stefanie!

Mein Lieblingsrezept! Geht schnell, ist lecker und ausgiebig ... Schokoladenbrot

250 g Butter mit 250 g Zucker und 6 Eiern schön schaumig rühren.

5 Tropfen Bittermandelöl, 250 g grob geriebene Schokolade und 250 g ungeschälte geriebene Mandeln, sowie 100 g Mehl vorsichtig unterrühren.

Das Backbleck einfetten und die Masse auf das Backbleck streichen.

Bei wenig Hitze (ca. 150°C) vorsichtig (ca. 12 Minuten) backen.

Noch heiß in fingerdicke Streifen schneiden und das erkaltete Brot mit Schokoglasur bestreichen.

Gleich in Dosen abfüllen damit es saftig bleibt.

TIPP von mir für die Backprobe
Mit dem Finger leicht auf den Kuchen drücken. Bleibt der Fingerdruck drin, bitte dem Kuchen noch etwas "Heiße Luft" gönnen.

Viel Spaß beim Backen und gutes Gelingen!