Mountainbike- und Touring Guide

Georg Felder aus dem Bregenzerwald

Mit einem erfahrenen Guide an Ihrer Seite ERFAHREN Sie unsere Alpenregion neu! Melden Sie sich, wir geben Ihnen gerne auf Wunsch die Kontaktdaten von unserem Guide Georg Felder weiter!
Kienles › Freizeit › Mountainbike

Sippersegg per Mountainbike

Sie sollten schon einige Kilometer im Sattel gemacht haben bevor Sie hierzu aufbrechen. Steile Anstiege, aber auch eine bezaubernde Landschaft prägen diese Tour.

Balderschwang – Sippersegg – Balderschwang
Höhenmeter: ca. 350
Dauer / km: 1 Stunde / 10 km
Wege: Asphaltstraße und Alpwege
Hindernisse: 8 – 10 Zäune bzw. Weidegatter

Wegbeschreibung: km 0:
Auf der Bundesstraße Richtung Hittisau und bei Gerisgschwend – km 4,7 nach dem ersten Bauernhof links in den Feldweg einbiegen und dem Alpweg entlang folgen. Bitte nicht vergessen die Viehgatter wieder ordnungsgemäß zu schließen! Sonst gibt's Ärger mit dem Bauer (-;
Vorbei an der Biebersteinerhütte bis zur Abzweigung Lichtensteiner- Hütte. Dort fährt man links durch den Wald hinunter und kommt bei
km 8,7 über eine Brücke zur Asphaltstraße die zur Bodenseehütte führt. Auf dieser 200 Meter rechts nach oben und bei km 8,9 an der nächsten Hütte, km 9,1 Alpe Lappach, links abbiegen. Vorbei an der Alpe Lappach, durch eine kleine Schlucht und auf Feldwegen entlang bis zur Höfle-Alpe/Schelpenalp, km 10,0. Nun kann zum Dorf hinaufgefahren, oder der Bolgenach entlang
weiter bis zum Paß gefolgt werden.