Spitzwegerich

Was ist das denn?

Spitzwegerich gegen Husten

Unauffällig wächst der Spitzwegerich auf Wiesen und an Wegrändern. Mit seinen langen schmalen Blättern, die wie Lanzen aus dem Boden schießen, kann man ihn schon im Frühjahr entdecken. Der Spitzwegerich ein gutes Hustenmittel. In Teeform hilft der Spitzwegerich bei fast allen Erkrankungen der Atemwege. Stürzt man beim wandern oder spazieren und hat weder Pflaster noch Desinfektionsmittel dabei, ist der Spitzwegerich die beste Soforthilfe. Einfach verdrücken und auftragen, so zeigt der Spitzwegerich seine guten Fähigkeiten bei der Wundheilung. Mit einem unzerdrückten Blatt kann man dann das Ganze bedecken.
Kienles › Freizeit

Unser Winter ...

Skiabfahrt Riedbergerhorn

Auf die Alpinski, fertig, los!

Direkt vor unserer Haustür beginnt die Pistengaudi! Kaum blinzelt die Morgensonne zwischen den Tannen durch, ziehen schon die ersten Frühaufst…

Schneeschuhtouren in Balderschwang

Auf Schneeschuhen dem Alltag entfliehen!

Weitab vom Trubel auf knirrschenden Schneeschuhen querfeldein unser Hochtal erkunden.

Perfekt gespurte Loipe

Langlaufparadies, grenzenlos und schön

Erobern Sie sanft auf Langlaufskiern die Balderschwanger Winterlandschaft mit allen bizarren Formen, glitzernden Kristallen und unterschiedlic…

Gemeinsam machts viel mehr Spaß!

Skischulen und Outdoor im Schnee

Machen Sie's richtig, von Anfang an! Oder noch besser ... Perfektionieren Sie Ihr Können!