Kienles › Freizeit › Wanderungen & Touren

Grenzüberschreitend Wandern!

Burgl-Hütte - Feuerstätterkopf 1645m Halb- bis Tagestour

Hier haben Sie zwei Wandervarianten ...

a) Bis zur „Bodenseehütte“ wie in der Tor 6 beschrieben und von dort geht es weiter bis kurz vor dem Ende des asphaltierten Alpweges. Hier rechts ab über die Brücke des Grenzbaches Lappach. Nun auf österreichischem Gebiet weiter entweder über den steilen Waldpfad oder auf dem markierten Karrenweg zur „Burgl-Hütte“ – oder

b) Kurz nach der Bolgenachbrücke den
Lappachalpweg verlassen und nach rechts abbiegen und die Brücke (gleichzeitig die Grenze) passieren. Nun auf österreichischem Gebiet weiter auf gutem Alpweg über die „Liechtensteiner-Hütte“ zur „Burst Alpe 1230 m“. Von dort der Markierung auf dem Bergpfad folgen. Von der „Burgl-Hütte“ geht es weiter über einen Grashang zum gut sichtbaren Gipfel des Feuerstätter-Kopfes.

Die Burgl-Hütte ist sehr gemütlich und mit einer traumhaften Aussicht perfekt für eine Rast! Der Wanderproviant kann also etwas leichter ausfallen, auch kein Schaden oder?